Dampfphasenlöten - Streckfuss Systems

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dampfphasenlöten

VAPORO
Dampfphasen-Löten für Kleinserien und Reparaturen


Für Null- und Kleinserien sowie Reparaturarbeiten bietet Ihnen STRECKFUSS SYSTEMS die frei programmierbare Dampfphasen-Lötanlage VAPORO, mit der komfortabel, sicher und ohne Überhitzen gelötet werden kann. In der aus einer einzigen geschlossenen Prozesskammer bestehenden Anlage können alle Temperaturprofile ab 100° Celsius erzeugt werden. Durch ausgeklügelte Temperaturüberwachungssysteme wird Überhitzung verhindert und der erfolgreiche Ablauf des Lötprozesses sichergestellt.

VAPORO ist auch für schwierig zu lötende Leiterplatten geeignet. Selbst Leiterplatten mit großen BGA's können bis zu einer Größe von 280 x 400 mm sauber und qualitätsvoll gelötet werden. Ein weiterer Vorteil von VAPORO: Im Hinblick auf den Einsatz bleifreier Pasten mit Schmelzpunkten von 217°C bis 221°C sind Lötsysteme gefordert, die die Kunststoffe der Bauteile, Stecker, Schalter und Sensoren nicht über den Zerstörungspunkt erhitzen. Herkömmliche Konvektions-Reflowsysteme benötigen ein hohes Temperaturdelta und zerstören dadurch die Kunststoffe. Bei VAPORO liegt die Temperatur-Belastung bei bleifreiem Lot deutlich niedriger: Kunststoffe werden vor Zerstörung geschützt.

Weitere Infos: Downloads

 
© 2005 - STRECKFUSS SYSTEMS GmbH & Co. KG
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü