C 092 - Streckfuss Systems

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

C 092

TYP C 092
Schneide-, Präge- und Biegeautomat für radiale Bauteile


Anwendung
Um unterschiedliche Gurtlochraster (12,7 mm und 15,0 mm) mit einem Automaten verarbeiten zu können sowie die Gurttoleranzen zu eliminieren, wurde der Automat Typ C 092 mit und ohne Antastwerkzeug entwickelt. Hiermit lassen sich jetzt alle erhältlichen Bauteilgurte für radiale Bauelemente problemlos verarbeiten. Das Bauteil wird mit einer maximalen Toleranz von ±0,1 mm gebogen, geprägt und geschnitten. Die beiden Transporteinheiten für die unterschiedlichen Gurtlochraster lassen sich innerhalb von 2 Minuten umrüsten.

Funktionsweise
Die Zuführung der gegurteten Bauteile geschieht über Rolle oder Ammopack. Hierfür steht dem Automaten eine kombinierte Aufnahme zur Verfügung. Eine integrierte Sicherheitsabschaltung gehört zur Grundausstattung der Maschine und vermeidet ein Zerstören des Bauteilgurtes sowie der Bauteile.
Der Automat ist mit 2 Werkzeugstationen für die jeweiligen Werkzeugeinsätze konzipiert. Diese Werkzeugeinsätze können innerhalb kürzester Zeit eingesetzt oder ausgewechselt werden. Hiermit lassen sich die unterschiedlichsten Biege- und Prägeformen für Elektrolytkondensatoren oder Dioden realisieren.

Bauteilformen

Spezifikationen
  • Maße (L x B x H):

650 mm x 450 mm x 500 mm

  • Gewicht:

ca. 35 kg

  • Anschluss:

230 V / 50 Hz / 110 W

  • Druckluft:

6 bar

  • Rastermaße:

min: 2,5 mm max: formenabhängig

  • Gurtlochraster:

12,7 mm und 15 mm

  • Drahtdurchmesser:

0,4 bis 0,8 mm

  • Bauteile-Anlieferform:

Rolle oder Ammopack

  • Bauteile-Ablieferform:

Schüttgut

  • Bedienung:

Motor (stufenlos regelbar)

  • Leistung:

  • 6.300 BE/h -- ohne Antasten

  • 4.200 BE/h -- mit Antasten

  • Optionen:

  • Vorwahl- und Stückzahlzähler

  • Abrollbock für alle handelsüblichen Gurtrollen

 
 
© 2005 - STRECKFUSS SYSTEMS GmbH & Co. KG
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü